:: Fotografie :: Outdoors ::

Herbstliches Aletschgebiet

→ FOTOS

Nicht mal der gestraffteste Lernplan kann diesem wunderbaren Spätsommer-Frühherbst-Wetter standhalten :) Also, nichts wie auf in die Berge… Zugegeben, diese Eintages-Ausflüge aus der Region Zürich in Wallis sind zwar wegen der super Bergwelt immer lohnenswert, doch ergibt sich doch ein ordentlich langer Tag mit viel Zugfahren ;) Heute war’s aber jede Sekunde wert!

Los gings in der Belalp, auf der Terasse des Hotel Belalp (Aletschbord) gabs auch gleich die erste Stärkung: Den wohl grössten Nussgipfel aller Zeiten (siehe Fotos) :) Unbedingt probieren wenn ihr selbst mal dort seit! Vom Aletschbord wanderte ich auf dem guten Weg Richtung Hängebrücke (unterwegs unbedingt den kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt „P.1697“ machen). Über die wirklich imposante Hängebrücke gings weiter auf die andere Talseite, von dort mehr oder weniger steil durch den Wald auf die Riederfurka. Und quasi zum Dessert dem Hädernagrat entlang…mit super Aussicht auf den Gletscher.

Abkürzen könnte man die Wanderung, in dem man von der Riederfurka direkt in die Riederalp wandert.

Route: Belalp – Aletschbord – Oberaletsch- Aussichtspunkt P1697 – Hängebrücke  – Grünsee – Riederfurka – P.2186 – Stn. Moosfluh – Biel – Bettmersee – Bettmeralp
Distanz: 20km
Aufstieg: 1100m

Comments are closed.